Archive for the 'lecker' Category

„addLib“ – Grafikdesign auf dem iPhone

Februar 9, 2010

Eigene Kreativität und gestalterisches Feingefühl sind ja so 2009. Von nun an kann man sich sowohl Kopfzerbrechen als auch Handwerk sparen und einfach auf Knopfdruck seine Fotos aufpeppen. Definitiv eine lustige Spielerei für unterwegs – und für 1,59 Euro auch noch kostengünstig zu haben. WOW.inc über die App:

addLib mixes the Grid System, a fractal theory, the golden ratio and the Facial Recognition System, and then creates graphic design. It seems the layout is made at random, but it comes from the rigorous calculated system. These theories have been made through the process that people has been trying to find new expression, and they are also the ways, to capture very ordinary “beauty” in nature, namely algorithm.

Demnächst soll laut iTunes Beschreibung neben dem Zufallsgenerator auch noch die Möglichkeit hinzu kommen, dass man selber Hand anlegen kann. Das macht das kleine Programm doch gleich noch interessanter!

Webseite | iTunes-Store | via flylyf

Advertisements

Design Quotes

Februar 3, 2010

Alex Giron hat ein paar Aussagen gesammelt, die jedem Designer oder Wieauchimmerkreativen ans Herz gelegt werden sollten. Anschaubar über die Webseite oder auch als Bildschirmschoner.

Alex Giron: Webseite & Design Quotes | via swissmiss

Rethink – tips for better ideas

Januar 26, 2010

Wenn ich nicht schon studieren würde, dann würde ich es spätestens nach diesem Video tun. Was bedeutet es Designer zu sein, was braucht man als Kreativer? Ein wunderschöner Stop-Motion-Film, der für ein Stipendium an einer kanadischen Uni wirbt …

Werbeagentur: Rethink, Kanada
Creative Directors: Ian Grais, Chris Staples
Art Director & Illustrator: Rory O’Sullivan

via Ads of the World

Helvetikekse

Januar 26, 2010

Weihnachten ist zwar vorbei aber Kekse in klassischer Helvetica kann man das ganze Jahr über in sich hinein stopfen. Beverly Hsu hat für Typonarren die perfekten Teigstecher entworfen. Größere/weitere Produktion und Vertrieb sind in Planung. Süß!

via NOTCOT | Beverly Hsu

Helvetica in ComicSans – a slap in the typeface!

Januar 16, 2010

Ein Design-Nerd-Shirt, wie es großartiger kaum sein kann…

Bestellbar für 20,- $ auf BustedTees.com | via Boing Boing

Warum müssen die Belgier beim Einkaufen gleich so maßlos übertreiben?

Januar 16, 2010

Als Teil einer Promo-Aktion hat eine belgische Agentur einen echten Alfa Romeo MiTo in einen Einkaufswagen gepackt. Geil!

Werbeagentur: Duval Guillaume, Antwerpen, Belgien
Creative Director: Geoffrey Hantson
Art Director: Kristoff De Prins
Text: Philippe Blondé

via Ads of the World

Ford verknotet Apples Kabel und Kopfhörer

Januar 16, 2010

Das Ende des Kabelsalats (und das serienmäßig)…

Werbeagentur: Ogilvy Brand Center, Düsseldorf, Deutschland
Creative Director: Bernd Grellmann
Art Director: Lars Ecker
Text: Miriam Ravagni

via Ads of the World

What sound can do…

Januar 11, 2010

Werbeagentur: Saatchi & Saatchi, Milan, Italy
Creative Directors: Agostino Toscana, Alessandro Orlandi
Art Director: Luca Pannese
Text: Luca Lorenzini
Sound Design: Top Digital

via likeCOOL

Buchtipp: „Less and More – The Design Ethos of Dieter Rams“

Dezember 23, 2009

Vor einer Woche ist im Gestalten Verlag ein 800 Seiten starkes Buch über Dieter Rams und seine Arbeiten erschienen.
Kleiner Hinweis an alle Wiesbadener und Würzburger Designstudenten: verantwortlich für das Buch zeigt sich unser werter Designgeschichte Professor Klaus Klemp. Gemeinsam mit dem japanischen Designkurator Keiko Ueki-Polet ist eine umfangreiche Sammlung entstanden, die wenigstens einen Blick wert sein sollte. Ganz billig ist das Buch natürlich mal wieder nicht aber für knapp 50 Euro bekommt man auch einen entsprechend dicken Wälzer über eine der größten Designikonen. Quote der Produktinfo im Shop:

In over 40 years at Braun, Dieter Rams established himself as one of the most influential designers of the 20th century. His elegantly clear visual language not only defined product design for decades, but also our fundamental understanding of what design is and what it can and should do. Elucidating the design philosophy of Dieter Rams, Less and More is the ultimate collection of images of all of Rams’s products as well as selected sketches and models. In addition to the complete visual presentation of his designs, new texts by international experts reevaluate his work in a contemporary context.

„Less and More“: Buch, Podcast | via yatzer

Design zum Abreissen

Dezember 18, 2009

Nach dem Toastbrot-Klopapier-Fundstück zwei ähnliche Ideen. Beide Male eine auf den Punkt gebrachte Umsetzung des Produktnutzens.

Is your hair getting thinner?
Pantogar Haarwuchsmittel
JWT Hong Kong

365 Slices
Wüsthof Messer
Serviceplan, Deutschland

via Ads of the World: Pantogar | Wüsthof